Menu
menu

Sonntagsöffnung und öffentliche Führung am 28. Juli 2024 in der Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin

Besuchsgruppe auf dem Nordhof des Schlossareals

Die Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin ist am Sonntag, dem 28. Juli 2024 von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Für interessierte Besucherinnen und Besucher findet um 14:00 Uhr eine kostenfreie öffentliche Führung statt.

Das Schlossensemble Lichtenburg, ein Brennglas über 700-jähriger, wechselvoller Geschichte, ist bis heute fast vollständig in seiner historischen Bausubstanz erhalten. Die vielfältigen baulichen Zeugnisse, die eindrucksvoll alle Zeitschichten widerspiegeln, sind von höchstem Denkmalwert.
Im ehemaligen Werkstattflügel befindet sich eine Dauerausstellung mit dem Titel „‚Es ist böse Zeit…‘ Die Konzentrationslager im Schloss Lichtenburg 1933-1945“. Zur Gedenkstätte gehört darüber hinaus der ehemalige „Bunker“ als Ort physischen und psychischen Terrors im KZ Lichtenburg.

Im Rahmen der Führung werden die Dauerausstellung und Teile des Schlossareals besichtigt. Bitte beachten Sie, dass der ehemalige "Bunker" aufgrund umfassender Baumaßnahmen bis voraussichtlich Ende August 2024 nicht zugänglich ist. 

Eine Anmeldung für die öffentliche Führung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!