Menu
menu

Internationales Workcamp 2019

Die Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin veranstaltet auch in diesem Jahr in Kooperation mit der Stadt Annaburg und dem Verein Service Civil International ein internationales Workcamp in Prettin, das vom 16. bis zum 30. August 2019 stattfindet. Unter dem Titel "Geschichte entdecken und Erinnerung bewahren, vol. III" setzen sich die Teilnehmenden mit der Geschichte der Konzentrationslager im Schloss Lichtenburg auseinander. Im praktischen Teil werden sie an die Arbeiten aus dem Vorjahr anknüpfen und ebenfalls auf dem Vorplatz des Gedenkstättengebäudes tätig sein. Auch in diesem Jahr soll es wieder zahlreiche Begegnungen mit der lokalen Bevölkerung geben!
 
Das Workcamp wird im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wittenberg aus Mitteln des Bundesprogramms "Demokratie leben!" gefördert.    

Presseberichte

Hier werden wir aktuelle Presseberichte zum internationalen Workcamp zusammenstellen.

   

Newsticker

16.07.2019

In einem Monat ist es wieder soweit: Das diesjährige internationale Workcamp in Kooperation mit der Stadt Annaburg und dem Verein Service Civil International beginnt. Wir freuen uns schon riesig auf den Austausch und die Begegnungen!

Sie haben selbst Lust, am Workcamp teilzunehmen?
Es sind noch wenige freie Plätze verfügbar!
Weitere Infos gibt es hier.